Geschichte - Literatur- Theater Projekte

Theaterwochen / Maskentheater

COMMEDIA DEL ARTE

 

2017 startete das Projekt

Commedia del Arte - Maskentheater

Eine Art Märchen von den Kindern erdacht .Die Masken stellten wir selbst her, nach einer Woche Auffführung in der scheunenGalerie.


FRIDA

 

2018 wagten wir uns an das Thema "Frida Kahlo"

Hierbei ging es nicht nur um die Mexikanische Malerin, sondern um die Kultur Mexikos. umgesetzt wurde das mit der Darstellung der Lebensabschnitte der Künstlerin, wir bauten die Masken selbst, Tanzeinlagen und Live zur Aufführung, die im Hof stattfand,- ein Selbstporträt gemalt.


"Red Book" ein großes Buch 1m x1,40m

Ein sehr großes Buch
Ein sehr großes Buch

Klick aufs Buch um hinein zu schaun...

 

Im Rahmen des Geschichts - Projektes" Zeitensprünge" wurden Papier schöpfen,

Illumination( Buchmalerei ),Drucken,Grafiken, Kalligrafie ausprobiert..

Unser Ziel - die Herstellung eines großen Buches.

Außerdem :die" Drucktradition  der" Buchstadt Pössneck" als Dokumentation

 


 

 

 


"Fabrikantenvillen und Bauernhöfe" im Heidedorf Hütten war das Geschichtsprojekt Land Thüringen 2012. Es gab eine Fotoausstellung und eine Broschüre entstand.Noch wenige Exemplare sind erhältlich.